Schriftgröße:     • normalgroßgrößer
 

Unterkurs 2011/2012

Kinderfasching im Zauberwald

 

Um 10:11 Uhr marschierte der Närrische-Zug mit einem Trommelwirbel durch alle Gänge der  Ganztagsgrundschule Kirchberg.

Wir starteten unsere Fete mit einem gemeinsamen Tanz.

Prinzessinnen, Indianer, Teufel, Räuber, Clowns… zogen durch den Zauberwald

Dort haben sie einiges entdeckt:

Sie retteten Schneewittchen mit einem Zaubertrank, kämpften mit Mohrenköpfen, verwandelten sich mit Hilfe der Schminkfeen in Tiger, Clowns und Indianer oder bastelten bunte Masken.

Wem das Treiben zu bunt wurde konnte in der Chill-Out Ecke durchatmen.

Beim großen Finale trumpfte die Gruppe der „Mini-Disco“ mit einem Tanz auf, die Menge tobte!

Unsere Kolleginnen aus der Grundschule und dem KIBIZ zeigten riesiges Engagement und legten sich mächtig ins Zeug.

Es gab Krapfen bis zum Abwinken!

Mancher Grundschullehrer war sich nicht zu schade, alleine auf der Bühne zu tanzen.

Die begeisterten Kinder haben das atemberaubende Fest mit einer lautstarken närrischen Rakete beendet.

Darauf ein dreifaches Allez Hopp!

 

 

Kinderfasching_5_2012.JPG

 

Kinderfasching_4_2012.JPG  Kinderfasching_2_2012.JPG

 

Kinderfasching_1_2012.JPG  Kindefasching_3_2012.JPG

 

 

Miteinander lernen-

voneinander lernen

 

Wie die Welt von morgen aussehen wird,
 hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab,
die gerade jetzt lesen lernen.“

Astrid Lindgren

 

Von dieser Aussage sind wir fest überzeugt und deshalb möchten wir Kindern die Freude am Lesen nahe bringen.

 

Aus diesem Grund findet auch in diesem Jahr ein Leseprojekt, in Kooperation der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik mit der Ganztagsgrundschule Kirchberg statt.

 

Beteiligt sind die SchülerInnen des Unterkurses, die Kinder der zweiten Klasse und ihre LehrerInnen.

 

Es gibt 3 Großgruppen:

Die Pandas, die Elefanten und die Zwerge.

Die Kinder sind in allen Entscheidungssituationen gefragt.

Wir, die angehenden ErzieherInnen, geben uns große Mühe, bestimmte Lese- oder Spielwünsche in die Tat umzusetzen und freuen uns jedes Mal über strahlende Kinderaugen.

 

In Kleingruppen lesen jeweils 2 SchülerInnen des Unterkurses mit 2-6 Grundschulkindern.

Das aktuelle Thema lautet Märchen.

 

In diesem Projekt sehen wir die Möglichkeit, Kindern in einem untypischen Rahmen Spaß am Lesen, Sprachkompetenzen und auch soziale Fertigkeiten zu vermitteln.

Wir selbst können dadurch unsere pädagogischen Handlungsweisen erweitern.

 

Leseprojekt 2011/2012



[Mit Zug zum Ziel]